Quality Manager Medical Devices (60–100%) (M/W)

Decomplix ist ein Compliance-Partner, der Medizinprodukten den Marktzugang vereinfacht. Als Inverkehrbringer geht Decomplix über die reine Beratung hinaus. Ausgewiesene Experten begleiten Entwickler und Hersteller durch die CE-Zertifizierung. In Zeiten verschärfter regulatorischer Hürden ermöglicht dieses Geschäftsmodell für Decomplix-Kunden rechtlichen Schutz, tiefere Risiken und verkürzte Time-to-Market. Qualitätsmanagement ist unsere Kernkompetenz.

Du übernimmst

  • die Verantwortung beim Ausbau und der stetigen Verbesserung von Decomplix’ Qualitätsmanagementsystem nach ISO 13485.
  • den Support unserer Kunden im Qualitätsmanagement.
  • die Kundenbegleitung auf ihrem regulatorischen Weg (Pre- und Post-Market).
  • die Projektleitung, um die technische Dokumentation der Kundenprodukte soweit zu bringen, dass sie das CE-Zeichen für Medizinprodukte erlangen können.

Du bringst mit

  • einen technischen Background und schreibst gerne technische Dokumente;
  • Berufserfahrung im Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs in der Medtech-Industrie;
  • Detailkenntnisse der ISO 13485 und der Zertifizierungsprozesse für Medical Devices in Europa, idealerweise für «Software-only»-Produkte, aktive Medizinprodukte oder In-vitro-Diagnostika;
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.

Du willst

  • in einem Unternehmen arbeiten, wo das Qualitätsmanagement zum Kerngeschäft gehört;
  • Verantwortung übernehmen, Decomplix mitgestalten und aktiv prägen;
  • selbständig arbeiten, unternehmerisch anpacken und auch neue Aufgaben übernehmen;
  • mit neuen Technologien bei den Patienten Gutes bewirken, einen Beitrag zur Innovation in der Medtech leisten.

Du bekommst die Chance,

  • ein Unternehmen zu formen, das als «First Mover» im Markt ist;
  • verschiedene Kunden zu unterstützen und ihnen zu einer Zulassung zu verhelfen;
  • garantiert vielseitige und herausfordernde Zeiten zu erleben.
  • in einer flachen Struktur und mit flexiblen Arbeitszeiten in Bern und Biel zu arbeiten.

Interessiert?

Wir lernen Dich gerne kennen. Schick uns Dein Dossier per E-Mail an Beni Hirt, work@decomplix.com.

 

Angebote von Personaldienstleistern werden nicht berücksichtigt.

Weitere Artikel